Stimmbildung

Stimmbildung für singbegeisterte Menschen

Der Philharmonische Chor Baden-Baden bietet für singbegeisterte Menschen, auch außerhalb einer Chormitgliedschaft , die Möglichkeit einer qualifizierten Gesangsausbildung bzw. Stimmbildung für junge und ältere Interessenten an. Diese Möglichkeit gilt natürlich auch für Mitglieder aus anderen Chören, die keine interne Stimmbildung anbieten.

Unter der Schirmherrschaft des Philharmonischen Chors und in Zusammenarbeit mit der Dipl. Gesangspädagogin, Anja Schlenker-Rapke, soll die Möglichkeit geschaffen werden, in der Gruppe seine Stimme auszubilden, sie zu trainieren.

Die Ausbildung findet jeweils montags statt und beginnt am Montag, 08.01.2018, 19:00 bis 19:45 Uhr, in der Realschule, Stephanienstraße 10. Der Beitrag beträgt € 5,–/Abend.

Vorabinformation zur Stimmbildung: Eine gute Intonation ist für schönen Chorklang unabdingbar. Intonation kann gelernt und geübt werden. Dazu werden die leicht umsetzbaren Grundlagen vermittelt. – Das Instrument „Mensch“, das Potential des Körpers für einen sauberen, schönen Stimm- klang nutzen, Stand, Atmung ect. – Ansteuerung der Resonanzräume im Kopf und Projektion des Tones. – Vokalfärbung als Schlüssel zu sauberer Intonation. – Wer singen will, muss hören, Innen- und Außenwahrnehmung im Chor.

Zu allen Themen werden auch theoretische Erläuterungen gegeben. Im Zentrum stehen aber praktische Übungen und Selbsterfahrung der Sängerinnen und Sänger.

Unser Ziel ist es, generationsübergreifend Menschen die Freude am Gesang, nicht nur der Musica sacra, sondern auch der modernen Gesangsliteratur nahe zu bringen und ihnen damit ein sinnvolles und erfülltes Kulturangebot zu bieten, sei es im eigenen Mittun oder im Zuhören und Erleben.

Anja Schlenker-Rapke, Dipl.-Gesangspädagogin                              Telefon – Mobil: 0172-5 13 77 55 oder Email: rapke.mezzo@gmx.de